Der Frühling kommt: sauber und organisieren

von viotopo News
Der Frühling kommt: sauber und organisieren

Mit dem Wechsel der Saison kommen lange Tage und die Reinigung unserer Häuser. Es ist Zeit, den Winterstaub abzuschütteln und die frische, frische Luft des Frühlings in Ihr Zuhause zu lassen. Es ist ideal, um sich dem Tuning des Hauses zu stellen: Der Saisonwechsel ist der richtige Zeitpunkt für eine gründliche Reinigung.

Nach einigen kalten Monaten und da das Haus die meiste Zeit geschlossen ist, müssen wir es als Erstes gut lüften. Es ist wichtig, die Fenster weit zu öffnen, das Licht eindringen zu lassen und die Luft in allen Räumen vollständig zu erneuern. Eines der Probleme, die sich daraus ergeben haben, dass das Haus lange geschlossen wurde, ist die Ansammlung von Staub und Milben. Einer der typischen Reinigungsfehler ist es, es unordentlich zu machen. Experten empfehlen, mit dem Staubsaugen des Bodens zu beginnen. Sobald wir es fertig haben, reinigen wir von oben nach unten, um zu verhindern, dass Schmutz auf Oberflächen fällt, die Sie bereits gereinigt haben. Und schließlich schrubben und trocknen.

Es ist wichtig, das gesamte Haus zu saugen, wie Reinigungsexperten sagen. Es ist effektiver als der Besen, der Staub und Schmutz von einem Ort zum anderen bewegt, ihn aber nicht beseitigt. Bei Balkonen, Terrassen oder Gärten ist es wichtig, den angesammelten Schmutz zu entfernen, um im Haus zu bleiben.

Auf der anderen Seite ist es wichtig zu prüfen, ob die Wände schmutzig sind, insbesondere in den Durchgängen. Wenn sie mit Plastikfarbe bemalt sind, müssen Sie sie absaugen und mit einem feuchten Tuch abwischen, um den Schmutz zu entfernen. Falls ein Facelift nicht ausreicht, gib ihnen einen Anstrich.

Mit der Ankunft im Frühling wird die Temperatur steigen und die Bettdecke wird vor dem Schlafengehen nicht mehr benötigt. Bevor Sie es lagern, ist es die richtige Idee, es in den Trockenreiniger zu bringen, um es zu waschen und es so gut wie neu zu machen, wenn die Kälte eintrifft. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, die Laken zu überprüfen und die getragenen zu beseitigen.

Wann immer es möglich ist, ist es gut, den Saisonwechsel zu nutzen, um die Hausmatratzen zu reinigen (sie können auch gesaugt werden oder die Hausreinigungsmethode von Bicarbonat verwenden) und sie so zu wenden, dass sie sich nicht so stark verformen. Reinigen Sie auch die Kissen und Kissen, die dazu neigen, mehr Milben anzusammeln. Vergessen Sie neben anderen zu erledigenden Aufgaben nicht, das Innere der Lagermöbel und die wichtigsten Haushaltsgeräte des Hauses (Waschmaschine, Kühlschrank, Mikrowelle, Backofen, Dunstabzugshaube) zu reinigen.

Schließlich ist es eine ausgezeichnete Zeit, alles wegzuwerfen, was Sie nicht brauchen. Laut Marie Kondo, einer Spezialistin für diese Themen und Autorin von The Magic of Order, besteht der unfehlbare Trick darin, dies nach Kategorien zu tun (zum Beispiel mit Kleidung zu beginnen) und bis zum Ende die persönlichsten Objekte zu lassen, die für uns am schwierigsten zu lösen sind.

Markierungen

Editor-Picks

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung