Zeitraum der Verabreichung der 2. Dosis des AstraZeneca-Impfstoffs auf acht Wochen reduziert

v

von viotopo News
Zeitraum der Verabreichung der 2. Dosis des AstraZeneca-Impfstoffs auf acht Wochen reduziert

Nach Prüfung und Auswertung der Daten, die sich aus internationalen Studien zu realen Impfungen ergeben, sowie der Empfehlung in der Gebrauchsanweisung des Impfstoffs AstraZeneca wurde beschlossen, den Zeitraum zwischen der 1. und der 2. Dosis dieses Impfstoffs von 12 auf acht (8) Wochen zu verkürzen.
Die Entscheidung wird ab heute umgesetzt, und es wurden bereits Vorkehrungen in den Impfzentren getroffen, damit die Ernennungen für die 2. Dosis des Impfstoffs für diejenigen, die ab heute mit AstraZeneca geimpft werden, in der 8. Woche geplant werden können.

In Bezug auf diejenigen, die vor dem 25. April mit AstraZeneca geimpft wurden, gilt Folgendes:

1. Fälle von Personen, deren 1. Dosis des Impfstoffs von 0 auf 9 Wochen zurückliegt, werden vom Gesundheitsministerium kontaktiert, um ihre Impfung in der 8. Woche neu zu planen.

2. Fälle von Personen, deren 1. Dosis des Impfstoffs von 10 bis 12 Wochen zurückliegt, erhalten die 2. Dosis des Impfstoffs wie geplant in der 12. Woche.

Der Nationale Impfplan zielt darauf ab, mit der Impfung der Mehrheit der Bevölkerung mit den verfügbaren zugelassenen Impfstoffen rasch fortzufahren, ein erhebliches Maß an Immunität zu erreichen und die Bürger vor schweren Erkrankungen und Krankenhausaufenthalten zu schützen.

Den bisherigen Daten zufolge wurden in Zypern 84% der Personen im Alter von 80 Jahren und darüber mindestens mit der 1. Dosis geimpft, während in der Altersgruppe von 70 bis 79 Jahren 80% der Personen geimpft wurden. Die Daten spiegeln sich in den Krankenhausaufenthalten wider, da die Anzahl der Personen in dieser Altersgruppe im Krankenhaus deutlich zurückgegangen ist. Während des aktuellen Zeitraums werden Personen im Alter von 45 Jahren und darüber geimpft, und gleichzeitig wird in dieser Woche Menschen im Alter von 39 bis 44 Jahren Vorrang für die Vereinbarung von Impfterminen eingeräumt.

https://www.pio.gov.cy/

Markierungen

COVID-19

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung