viotopo - Zypern Immobilien-Marktplatz

Die Geschichte hinter Aphrodites Geburtsort

Die Geschichte hinter Aphrodites Geburtsort

Im Südwesten von Zypern gibt es eine Stadt voller Geschichten und vielfältigen Attraktionen, typisch für den Charme, den die griechische Mythologie uns bietet. Pönizischer Herkunft - obwohl die Region seit dem Neolithischen besiedelt war - gilt Paphos als Geburtsort der Aphrodite, einer griechischen Gottheit, die Schönheit, Sinnlichkeit und Liebe vertritt. Die Legende besagt, dass die Göttin der Liebe aus Meeresschaum als Ergebnis des Zorns von Crono geboren wurde. Während eines Krieges schnitt er Uranus Genitalien mit einer Sichel.

Die Reise nach Zypern ist ein einmaliges Erlebnis. Paphos wurde zusammen mit Palepafo 1980 aufgrund seines außergewöhnlichen historischen und architektonischen Wertes zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Wir können hinzufügen, dass es 2017 zur Europäischen Kulturhauptstadt gewählt wurde, eine Anerkennung, die die Bedeutung von Paphos in unserer Geschichte unterstreicht. Diese Stadt hat ein subtropisch-mediterranes Klima mit den moderatesten Temperaturen auf der Insel.

Er liegt etwa 50 km westlich von Limassol (dem wichtigsten Hafen Zyperns). Die antike Stadt Paphos war das Zentrum der Anbetung der Aphrodite für die gesamte ägäische Welt. Zweifellos wurden nur wenige Altertumsstädte von Dichtern so anerkannt. Die Göttin der Liebe Ruinen der Zuflucht ist immer noch zu sehen, besonders ein Umfang, der von riesigen Grundmauern geprägt ist.

Nach seiner Zerstörung durch ein Erdbeben wurde das Heiligtum von Vespasian wieder aufgebaut. Aus diesen Darstellungen und den bestehenden Ruinen hat der dänische Architekt Gustav Friedrich Hetsch versucht, das gesamte Gebäude zu restaurieren. Es gibt viele emblematische Orte, die in und um Paphos besucht werden können.

Zu den prominentesten finden wir:

  • Rock of Aphrodite: Er liegt auf halbem Weg zwischen dem Amphitheater von Kourion und Paphos.
  • Man sagt, dass die Göttin der Liebe und Schönheit an diesem Ort geboren wurde.
  • Um auf den Felsen zuzugreifen, muss man durch einen schmalen Tunnel gehen, der die Straße überquert.
  • Die antike Stadt Kourion: Sie war einer der Stadtstaaten Zyperns.
  • Ein Großteil der Stadt - es ist ein UNESCO-Weltkulturerbe - ist wirklich gut erhalten.
  • Das griechisch-römische Amphitheater aus dem 2.
  • Jahrhundert vor Christus ist einzigartig.
  • Grab der Könige: Ohne Zweifel ist es eines der eindrucksvollsten Denkmäler in Paphos.
  • Es ist ein immenses Mausoleum, das aus dem Fels gehauen wurde und in dem hohe Beamte des 4.
  • Jahrhunderts vor Christus begraben wurden.
  • Seine Konstruktion zeichnet sich durch gut ausgemeißelte Dorische Säulen und Friese aus.
  • Archäologischer Park von Kato: An diesem einzigartigen Ort können Sie die verschiedenen Stadien der Zivilisation - von der Vorgeschichte bis zum Mittelalter - mit prähistorischen Überresten und Denkmälern aus dieser Zeit überprüfen.
  • Eine der Hauptattraktionen des Parks ist die Mosaikbodensammlung, die in den Ruinen der römischen Villen zu finden ist.
  • Es ist seit 1980 auch ein UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Schloss Kolossi: Es war eine alte Festung, die 1210 ihren ältesten Ursprung hat.
  • Das heutige Schloss stammt aus dem Jahr 1454 und ist ziemlich gut erhalten.
  • Es wurde zur Zeit der Kreuzzüge weit verbreitet.
von Viotopo Properties in Cyprus

Ausgewählte Immobilien

1 Tag her

Neuentwicklung Eigener Pool

14

Wohnungen Zum Verkauf Kato Paphos

Deal

Neues Projekt in Kato Paphos mit 16 exquisiten Apartments, die modernes Design und eine ruhige Umgebung bieten.

1 Tag her

Neuentwicklung Eigener Pool

14

Wohnungen Zum Verkauf Livadia

Deal

Neubau 1-Zimmer-Wohnung in Livadia mit Gemeinschaftspool, Fitnessstudio und in der Nähe von Annehmlichkeiten.

Neu!

Neuentwicklung Eigener Pool

16

Wohnungen Zum Verkauf Oroklini

Deal

Studio-Apartment zum Verkauf in Oroklini, Larnaca - Ruhige Oase mit modernen Annehmlichkeiten und üppigen Gärten.