Warum ist der Kauf eines Home Everyone Dream?

v

von viotopo News
Warum ist der Kauf eines Home Everyone Dream?

In der Welt der Anlagemöglichkeiten dürfen wir nie aufhören zu wissen, dass es ein Segment gibt, das nur an eines denkt: das Haus Ihrer Träume zu kaufen. Immobilienmakler sind in dieser Frage offensichtlich, und deshalb wissen sie, wie sie durch eine Vielzahl von Möglichkeiten für „Erstinvestoren“ navigieren können.

Viele Gründe veranlassen uns, über die Gründe nachzudenken, die dazu führen, dass wir ein Eigenheim haben. Und es gibt eine klare: Sicherstellung einer nachhaltigen finanziellen Zukunft in der Zeit und gesund. Der Kauf einer Immobilie ist unerlässlich, um die Basis unseres Erbes zu schaffen. Dies bedeutet, dass wir, während wir unsere Hypothek bezahlen, den Immobilienpreis und unser Eigenkapital schrittweise erhöhen.

Im Gegensatz zu dem, was viele glauben, träumen junge Menschen davon, ihre erste Immobilie zu kaufen. Wie machen sie das? Diejenigen, die über 30 Jahre alt sind, wissen, dass Sparen notwendig ist, um ihre Träume zu erfüllen Diese Prämisse und ein guter Job sind zwei Grundsteine, um das Ziel zu erreichen.

Dieses Segment besteht aus Millennials: jungen Menschen zwischen 20 und 35 Jahren, die viel Energie haben und mit anderen Erwartungen leben. Sie werden länger leben; sie werden eine bedeutendere Jobprognose haben; sie sind weniger konservativ. Diese Eigenschaften sind unerlässlich, um Ihr finanzielles Wachstum mit dem Kauf oder Bau Ihres ersten Hauses zu ergänzen.

Das Sparmodell ist klar: Ein kleiner Teil des Einkommens wird für das private Vergnügen (zum Beispiel eine Reise) und ein bedeutenderer Teil für den Traum eines Hauses verwendet. Diese Einsparung wird durch ein Hypothekendarlehen ergänzt, das die Bank auf der Grundlage des Einkommens der interessierten Parteien gewähren wird.

Wichtig ist, dass junge Menschen eine Prognose für Immobilieninvestitionen vorschlagen können, die erreichbar ist. Die Immobilienmärkte bieten Angebote für jeden Geschmack, mit Preisen für alle Budgets. Es ist erwähnenswert, dass junge Menschen einen erheblichen Vorteil haben: Sie gehen mit Informationen wie kein anderer um. In den meisten Fällen verwenden sie digitale Plattformen, die ihnen helfen, die beste Wahl zu treffen. Online-Websites, die sich mit Immobilien befassen, sind von wesentlicher Bedeutung, insbesondere wenn sie über Werkzeuge wie eine 360°-Ansicht der Umgebung des Hauses oder der Wohnung verfügen, die Sie kaufen möchten.

Es ist auch gut, sich daran zu erinnern, dass junge Menschen in einem höheren Alter heiraten oder ein Paar bilden, verglichen mit dem, was vor 50 Jahren passiert ist. Derzeit liegt das Durchschnittsalter der Ehe für Europäer bei rund 32 Jahren. Und das ist keine Nebenfigur. Familien, die ihre Verfassung verzögern, verzögern, Kinder zu bekommen und die Sparzeit zu verlängern, da die Ausgaben eher sinken.

Im Moment ist es gut, die folgenden Konzepte zu berücksichtigen, wenn Sie über den Kauf oder den Bau des ersten Hauses nachdenken:

• Vermeidung unnötiger Ausgaben: Es gibt viele Ausgaben, die uns pro Monat von Dingen entstehen, die wir nicht brauchen.
• Implementieren Sie die 50/30/20-Regel: Mit dieser Strategie können Sie Ihr Einkommen intelligent verwalten. 50% weisen es auf Fixkosten, 30% für die variablen Kosten des Monats und 20%, um es zu sparen, ja oder ja.
• Mieten Sie an einem günstigen Ort: Wenn mittelfristig plant, Ihre erste Immobilie zu erwerben, besteht eine intelligente Entscheidung in den Vorjahren darin, eine Immobilie zu mieten, die nicht teuer ist und den notwendigen Komfort bietet, um gut zu leben.
• Sparpläne: Integrieren Sie einen Sparplan in unsere Kostenstelle, der es uns ermöglicht, Geld für Investitionen in die Zukunft zur Verfügung zu stellen. Dies kann zum Beispiel durch eine Altersvorsorge erfolgen.

Markierungen

muss lesen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung