viotopo - Zypern Immobilien-Marktplatz

Zypern, von Souvlaki bis Sheftalia

Zypern, von Souvlaki bis Sheftalia

Die zyprische Gastronomie hat Merkmale des Mittelmeers und wird von mehreren ihrer Nachbarländer wie Griechenland und der Türkei beeinflusst. Wir dürfen niemals vergessen, dass es ein Land der Kontraste ist, das das kulturelle und kulinarische Erbe einer mehr als 5.000 Jahre Geschichte sammelt. Alles ist ein echtes Spiegelbild dieses Amalgams. Der Einfluss der griechischen und türkischen Küche ist unbestreitbar, mit so erkennbaren Produkten wie Joghurt oder Kebabs.

So können die Erinnerungen an die kulinarische Tradition des Nahen Ostens in den Mezzes gesehen werden, die immer auf jedem zyprischen Tisch präsent sind. Nach der Überlieferung besteht dieses Gericht aus bis zu 30 verschiedenen Gerichten mit den Spezialitäten, die den ganzen Tag über in einem Restaurant oder einer Taverne zubereitet wurden. Es gibt viele typische Gerichte, die hervorgehoben werden müssen, und es wäre unmöglich, sie alle aufzulisten. Zusätzlich zu den Mezzes, die vor dem Essen serviert werden, haben wir Moussaka (Fleisch- und Auberginenkuchen mit Gratinkäse), Kleftiko (im Ofen gemaltes Lamm), Tava (mit Zwiebel gekochtes Lamm), den Souvlaki Stin Pita (eine Art Kebab mit türkischem Einfluss) und die Tzatziki-Sauce (mit Joghurt und Gurke).

Andere typische Produkte sind der Halloumi (käseähnlicher Feta, aber mit Minze gepresst und in seiner Molke geronnene), das Souvlaki im Cypriot-Stil und die Sheftalia. Die Seftalia ist eine typische zyprische Wurst. Die Füllung besteht normalerweise aus Petersilie, Zwiebel, Salz, Pfeffer und gehacktem Schweinefleisch oder Lamm. Diese schmackhafte Mischung wird in Caul-Fett eingewickelt, um kleine Würstchen herzustellen.

Die Sheftalia wird traditionell etwa 30 Minuten auf Holzkohle gegrillt, bis sie durchgegart ist. Das Ergebnis ist eine reichhaltige, gut gewürzte Wurst. Das Souvlaki im Cypriot-Stil, das aus dem berühmten griechischen Fastfood-Gericht stammt, besteht aus kleinen Fleischstücken, die am Spieß gegrillt werden, und einer Fülle von frischen Produkten. Das verwendete Pitabrot ist dünner und größer als die griechische Version und enthält im Allgemeinen eine Tasche zum Einarbeiten der Zutaten, anstatt die Füllung auf traditionelle Weise zu umwickeln.

Das Fleisch ist üblicherweise Schwein, Lamm oder Huhn. Es sind jedoch auch vegetarische Optionen wie Pilze und Halloumi gefragt. Beliebte Saucen sind ein Merkmal der zyprischen Version. Auf der Insel werden sie normalerweise mit Zitronenschnitzen, eingelegtem grünem Pfeffer und Piccalilli an der Seite serviert.

Wie in jedem Mittelmeerland darf Wein auf keinem Tisch fehlen. Einer der beliebtesten Weine in Zypern ist Commandaria. Laut Archäologen und Historikern ist er der älteste Wein der Welt. Es ist ideal, um unter anderem Desserts wie Baklava (ein Kuchen aus Nüssen und Honig) oder Kataifi mit getrockneten Früchten zu begleiten.

In ein traditionelles zyprisches Restaurant zu gehen und Essen zu bestellen, bedeutet ein großartiger gastronomischer Spaziergang. Es geht nur darum, zu versuchen, sich von den Sinnen mitreißen zu lassen.

von Viotopo Properties in Cyprus

Ausgewählte Immobilien

1 Tag her

Grundstücke und Grundstücke Zum Verkauf Livadia

3616qm Grundstück zum Verkauf in Livadia mit hohem Baupotenzial.

1 Tag her

Unmöbliert

7

Gewerbeimmobilien Zur Miete Nikosia

Pro Monat

Heller Büroraum im Stadtzentrum mit bodentiefen Fenstern und offenem Grundriss.

1 Tag her

Video Türsprechanlage

8

Wohnungen Zum Verkauf Larnaka

Deal

Luxuriöse 2+1 Schlafzimmerwohnung in Faneromeni, Larnaca