Aktivitäten im Troodos-Gebirge

v

von viotopo News
Aktivitäten im Troodos-Gebirge

Wenn etwas die Insel Zypern definiert, ist es ihr umfangreichstes Bergsystem: Troodos. Dieses geografische Merkmal befindet sich im Zentrum der Insel und hat seinen Höhepunkt auf dem Olymp mit einer maximalen Höhe von 1.952 Metern über dem Meeresspiegel.

Diese große Bergregion ist sowohl für ihren geologischen Reichtum als auch für ihren historischen Wert bekannt. In seiner großen Ausdehnung gibt es unzählige Klöster und Kirchen byzantinischen Ursprungs, von denen viele von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Die bekannte Tripadvisor-Website bietet eine Rangliste der besten Aktivitäten im Troodos-Gebirge. Diese Liste besteht aus den Bewertungen von Touristen und ist wie folgt zusammengefasst:

1. Kykkos-Kloster (Panagia tou Kykkou): Das Königliche Heilige und das Stavropegic Kloster der Panagia von Kikkos ist das größte in Zypern und ist dem Erzengel Michael gewidmet. Es liegt strategisch günstig an der Hauptstraße, die von Troodos nach Nikosia führt. Seine Geschichte reicht vor mehr als 900 Jahren zurück, als es in der byzantinischen Zeit gebaut wurde. Sein Inneres ist reich verziert, mit byzantinischen Fresken, Ikonen und Kronleuchtern.

2. Caledonia Wasserfälle: Sie wurden 1878 von einer schottischen Expedition entdeckt. Die Wasserfälle einen 12 Meter hohen Wasserfall hinunter. Der Zugang ist ziemlich riskant, besonders wenn das Wetter aufgrund der Rutschigkeit des Ortes feucht ist. Es ist zweifellos einer der malerischsten Ausflüge in Troodos.

3. Lambouri Winery: Dies ist ein hoch besuchtes Boutique-Weingut, das einige der erlesensten Weine der Region herstellt. Der Geschmack seiner Weine ist einzigartig und wird von den bekanntesten Winzern international anerkannt. Der Besuch des Weinguts ermöglicht es, den gesamten Produktionsprozess zu kennen, der von Generation zu Generation vererbt wird.

4. Archangelos Michael Church: Die Kirche befindet sich in der antiken Stadt Pedoulas. Es wurde 1474 erbaut und von dem aus Marathasa stammenden Künstler Minas dekoriert. Dieses Juwel der Architektur ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

5. Millomeris Wasserfälle: Dieser fantastische Wasserfall hat einen Rückgang von mehr als 15 Metern, einer der höchsten auf der Insel. Viele Jahre lang war es wegen seines schwierigen Zugangs sehr wenig bekannt. Heute zieht es Tausende von Touristen an, die seine Schönheit und die natürliche Umgebung bestaunen.

6. Timios Stavros Kirche: Diese wunderschöne Kirche mit fantastischen Wandgemälden ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist im Dorf Pelendri. Während mehrerer Gelegenheiten wurde es zerstört und später wieder aufgebaut. Nur die Apsis der Kirche bleibt originell.

7. Agios Nikolaos tis Stegis Kirche: Dies ist ein byzantinisches Kloster aus dem 11. Jahrhundert. Die Kirche ist das einzige überlebende halbbyzantinische Katholikon in Zypern. Ab dem 12. Jahrhundert diente es als kleine Dorfkirche, an der Pilger aus aller Welt teilnahmen. Es war auch 1985 ein UNESCO-Weltkulturerbe.

8. Mesa Potamos Wasserfälle: Diese Wasserfälle befinden sich in den Bergen von Limassol. Die Kaskaden aus einer Höhe von 7 Metern, von einem doppelt so hohen Fluss. Um dorthin zu gelangen, musst du durch einen üppigen Wald gehen.

Tripadvisor

Markierungen

Editor-Picks

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung