Immobilien: wie viel Miete können Sie sich leisten?

v

von viotopo News
Immobilien: wie viel Miete können Sie sich leisten?

Eine unvermeidbare Frage bei Immobilien in Zypern lautet wie: Wie viel Miete können Sie sich leisten? So einfach es auch scheinen mag, diese Frage verbirgt viele Informationen über das Verhalten der Menschen bei der Verwaltung ihres Budgets.

Wie wir wissen, gibt es auf dem zyprischen Markt eine breite Palette von Immobilien mit Mietpreisen für alle Budgets. Deshalb muss es entscheidend sein, ein Anfangshaushalt zu definieren, das es uns ermöglicht, eine Prognose zu treffen und somit zu wissen, ob wir langfristig Miete zahlen können.

Wir werden das Budget aus unserem Familienkern definieren. Wie viele Menschen leben auf dem Grundstück? Benötigen Sie mehrere Bereiche, die Privatsphäre erlauben? Wollen wir eine riesige Küche oder eine kleine Küche? Wollen wir ein Haus mit Garten oder bevorzugen wir eine Wohnung? Haben wir Haustiere? Wie viele Fahrzeuge haben wir? Wollen wir unseren Parkplatz haben oder parken wir unser Auto auf der Straße?

Nicht jeder möchte eine Immobilie in Zypern kaufen. Viele möchten aufgrund von temporären Jobs oder längeren Urlaubsaufenthalten mieten. Bei der Anmietung ist es wichtig, genau zu wissen, wo Sie wohnen möchten. Wenn möglich, sollten Sie von lizenzierten Immobilienmaklern beraten, die es uns ermöglichen, eine Vielzahl von Optionen mit Preisen zu haben, die dem Immobilienmarkt im Einklang stehen. Mit besseren Informationen werden wir die Merkmale der Nachbarschaft, in der wir leben möchten, das Alter der Immobilie, die Nähe zu Interessenzentren (zum Beispiel Restaurants, Geschäfte und Bildungszentren) und andere Faktoren bewerten.

Studien zeigen, dass einer von vier Mietern mehr als die Hälfte seines Einkommens für die Vermietung einer Immobilie ausgibt. In diesem Zusammenhang und wie im vorherigen Absatz erwähnt, ist die Anwesenheit eines Immobilienmaklers von entscheidender Bedeutung, damit dieser Anteil sowohl für den Mieter als auch für den Eigentümer konsistent ist. Es gibt nichts Schlimmeres als eine Situation, in der der Mieter unter schwierigen Zahlungsbedingungen steht.

Regeln für die Miete auf dem Immobilienmarkt

Es ist am besten, an die allgemeine Regel des Immobilienmarktes zu appellieren, die besagt, dass die Miete eines Hauses oder einer Wohnung 30% des monatlichen Bruttoeinkommens des Mieters nicht übersteigen sollte. Auf diese Weise verfügen lizenzierte Immobilienmakler über einen Rechner, der effizient berechnet, wie viel eine Person für eine Vermietung ausgeben kann. Dies wird es Agenten ermöglichen, große Möglichkeiten für Häuser und Wohnungen anzubieten. Sogar luxuriöse und qualitativ hochwertige Immobilien, für den Fall, dass der Bewohner ein ausgezeichnetes Einkommen hat.

Auch hier kann sich eine andere Situation ergeben. Und es ist so, dass der Mieter basierend auf seinen Einkommensinvestitionsmöglichkeiten bewerten kann, anstatt zu vermieten. Vorerst sollte der Interessent wissen, ob er für kurze Zeit große Investitionen in zum Verkauf oder zur Vermietung von Immobilien tätigen möchte, wie wir bereits in anderen Beiträgen auf unserer Seite erläutert haben.

Markierungen

muss lesen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung