Ein traditionelles zypriotisches Meze

von viotopo News
Ein traditionelles zypriotisches Meze

Griechenland und die Türkei haben großen Einfluss auf die exquisite Gastronomie Zyperns. Aufgrund ihrer geografischen Lage und Geschichte hat die zyprische Küche viele Merkmale aus beiden Ländern. Fisch, Weine, Salate und Kaffees sind die häufigsten Lebensmittel und Zubereitungen am Tisch. Zu den Hauptgerichten, die angeboten werden können, gehört das Meze als saftiger Aperitif, der vor dem Essen serviert wird.

Das Meze ist das erste charakteristische Merkmal der zyprischen Gastronomie. Es besteht aus einer Vielzahl von Zubereitungen: Taramosalata (Fischrogen-Paté), insbesondere Tarama (Karpfenrogen); Hummus und Tehina (mit Sesampaste gewürzte Kichererbsencreme). Weitere Meze-Zutaten sind ungesüßter Joghurt, Oliven, Fetakäse in Olivenöl, griechischer Salat und viele andere Köstlichkeiten. All dies wird mit warmem selbstgebackenem Brot oder Pitabrot serviert. Zu den Vorspeisen gehören auch Spanakopitta (Spinat, Fetakäse und Eierkuchen), Pourgouri (ähnlich wie Couscous, aber mit einem prominenteren Getreide) oder Koupepia; mit Reis und Fleisch gefüllte Weinblätter.

Das Meze wird für gesellschaftliche Anlässe verwendet und ist die perfekte Ausrede, um zu teilen, zu sprechen und Kontakt aufzunehmen. Diese Gerichte werden traditionell mit den Finger gegessen und, wie bereits erwähnt, von Brotstücken begleitet. Araber essen nur mit der rechten Hand, indem sie drei oder vier Finger benutzen. Es ist wahrscheinlich das zypriotischste Essen, das man finden kann. Eine weitere Eigenschaft, die wir sehen, ist, dass es nach und nach geschmeckt wird, während sie die verschiedenen Gerichte herausnehmen. Zweifellos ein ganzes gastronomisches Festmahl.

Zyperns Küche zeichnet sich durch die Intensität seines Aromas, seiner Farbe und seines Geschmacks aus. Es hat auch eine wichtige Eigenschaft, die in der Fähigkeit besteht, Gerichte für jeden Gaumen zuzubereiten.

Neben Meze könnten Meeresfrüchte als die größten Vertreter zyprischer Gerichte angesehen werden. Jeder Fisch, der auf Holzgrills gegrillt wird und von einem Zitronendressing begleitet wird, ist eine Delikatesse. Wir finden auch einen Oktopus in Wein oder den originalen Krabbenkuchen, unter den vielen Beispielen von Gerichten aus Seekäfern. Es werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, diese Gerichte zu begleiten. Oliven, Schnecken mit Tomaten, ein Teller Reis mit Fleisch oder mehrere Saucen wie Tzatziki, hergestellt aus Gurken und Joghurt, sind nur einige der Optionen. In Zypern gibt es jedoch eine Garnierung schlechthin: Orange. Jedes Gericht kann die Besucher mit einer mit dieser Frucht zugereihten Seite überraschen, deren Anwesenheit bei allen Banketten unvermeidlich ist.

Zur Zeit der Desserts ist der Bourekia (ein frischer Ziegenkäsekuchen, der mit Zimt und Orangenblüten aromatisiert ist), den Galaktoboureko (ein Filoteigkuchen, gefüllt mit Sahne) oder das Katäif (süße Mandel und Honig, mit zylindrischer Form und Sirupbad) sowie frisches Obst wie Apfel, orange, Kirschen, Wassermelonen und viele mehr.

Markierungen

Editor-Picks muss lesen

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung