Lasst uns über Zivania sprechen

v

von viotopo News
Lasst uns über Zivania sprechen

Die Welt ist ohne Zweifel voller Geister. Und es gibt alle Arten: Es gibt eine Vielzahl von Substanzen, aus denen es hergestellt werden kann, darunter Obst, Getreide, Gemüse und Getreide. All dies führt zu einem destillierten Getränk aus der alkoholischen Gärung. Die bekanntesten Traubenbrände sind Brandy, Cognac, Pisco, Singani, Grappa, Orujo und Zivania. Wir laden Sie ein, etwas mehr über diesen letzten Geist zu erfahren, der für Zypern so charakteristisch ist.

Wie Sie sehen können, hat die tausendjährige Geschichte Zyperns einen eigenen Brandy. Sein Name ist Zivania und wird durch Destillation einer Mischung aus Traubentrester und lokalen trockenen Weinen aus Mavro- und Xynisteri-Trauben hergestellt. In Bezug auf seine Eigenschaften ist es farblos und alkoholisch mit einem für Rosinen typischen Parfüm. Sein Geschmack ist nicht sauer und weist auch keine Süße auf, und sein Alkoholgehalt liegt zwischen 45% und 60%.

Es wird vermutet, dass Zivania gegen Ende des 15. Jahrhunderts in Zypern produziert wurde. Sein Name kommt vom griechischen βαnα, was Trester bedeutet. Gemäß der Verordnung und dem Kontrollgesetz der Weinindustrie von 1965 ist es definiert als „ein alkoholisches Getränk mit einem Alkoholgehalt von weniger als 60% Volumen, das ausschließlich aus der ersten Destillation von Wein, Trauben und Häuten hergestellt wird, die zuvor fermentiert wurden“. Es ist wichtig zu sagen, dass die Verordnungen der Europäischen Union ihren Namen seit 1989 schützen.

Dieses Getränk stammt aus dem 14. Jahrhundert, als die Insel unter venezianischer Herrschaft stand. Das Beeindruckendste: Bis heute wird es immer noch nach dem gleichen Rezept hergestellt. Die Destillation erfolgt in einem Kessel mit drei verschiedenen Verfahren, die unterschiedliche Intensitäten und Qualitäten erzeugen. Das Ergebnis ist ein starkes und präzises Getränk.

In nicht allzu ferner Zeit war Zivania in jedem zyprischen Haushalt ein Grundnahrungsmittel der ersten Hilfe. Unglaublicherweise wurde es verwendet, um Wunden am Körper zu behandeln und zu sterilisieren. Zahnärzte nutzten es sogar zur Linderung von Zahnschmerzen. Und in den Bergen, besonders im Winter, war es das ideale Getränk, um den Körper aufzuwärmen, besonders wenn die Temperaturen viel niedriger sind.

Es gibt viele Möglichkeiten, es zu nutzen. Einer von ihnen ist direkt als Aperitif und macht ihn durch kleine Schlucke oder auf einmal, was eine sofortige Hitzeaufnahme bedeutet. Es gibt auch zahlreiche Cocktails, bei denen Sie den Zivania nutzen können. Ein bekannter ist der Cyprus Passion Punch. Es enthält einen Schuss Zivania, ¼ Tasse Roséwein, einen Esslöffel Passionsfruchtsirup, einen Zweig Minze und eine Prise Zimt. Die Zubereitung ist relativ einfach. Zuerst werden die Zivania, der Wein, der Passionsfruchtsirup und die Minze zu einem Cocktail mit Eis hinzugefügt und kräftig geschüttelt. Dann wird es in ein mit Zimt bedecktes Glas gebracht und das Minzblatt wird hinzugefügt.

Wir laden Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Zypern ein, damit diejenigen unter Ihnen, die Zivania nicht kannten, es probieren und es Ihren üblichen Cocktails hinzufügen. Wir sind davon überzeugt, dass Sie unseren Vorschlag nicht bereuen werden.

Markierungen

Editor-Picks

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung