Immobilien: Hier ist, wie viel Geld Sie wirklich benötigen, um Ihr erstes Haus zu kaufen

v

von viotopo News
Immobilien: Hier ist, wie viel Geld Sie wirklich benötigen, um Ihr erstes Haus zu kaufen

Ich kaufe das erste Haus: Der Traum vieler. Die kritischste Entscheidung trifft in der Regel eine Person oder eine Familie, die auf dem zyprischen Markt nach Anlagemöglichkeiten sucht.

Der Kauf einer Immobilie in Zypern ist eine hervorragende Option. In den letzten Jahren hat sich die mythische Insel im Mittelmeer zu einem Reiseziel par excellence für die besten Immobilieninvestitionen entwickelt. Es gibt viele Orte, an denen unabhängig von der Tasche der Interessenten hervorragende Investitionen getätigt werden können. Paphos, Limassol, Nikosia und Ayia Napa gehören zu den Top-Picks für Interessierte.

Das Wichtigste vor der Entscheidung, eine Immobilie in Zypern zu kaufen, ist, genug Geld zu sparen, um die Anzahlung zu leisten. In jedem Fall ist es nicht das einzige, was Sie in Bezug auf Ressourcen benötigen: Der Kauf eines Hauses ist mit vielen damit verbundenen Kosten verbunden. Der Betrag ist am Ende immer bedeutender als man es sich vorstellt. Es gibt eine breite Palette von Preisen, Steuern und Ausgaben, die unvermeidlich sind.

Laut einem bekannten Immobilienmakler mit einem Büro in Nikosia ist der Kauf eines ersten Hauses in der Regel am günstigsten. Erstkäufer sind nicht so anmaßend wie diejenigen, die ihr zweites oder drittes Haus kaufen und wissen, wie sie am Markt für Wiederverkaufsimmobilien teilnehmen können. Einschließlich des Kaufs hochwertiger Luxusimmobilien. Und hier bietet der zyprische Immobilienmarkt mehrere hervorragende Möglichkeiten für Erstinvestoren.

Es geht jedoch nicht nur darum, mit Hilfe einer lizenzierten Immobilie ein schönes Zuhause zu wählen. Der Kauf auf dem Immobilienmarkt hat einen entscheidenden Moment und hat mit den Abschlusskosten für den Kauf einer Immobilie zu tun. Es gibt eine Vielzahl von Kosten, die oft übersehen werden. Im Moment ist es entscheidend, dass eine Geldsumme reserviert ist, um diesen Ausgaben in der Immobilienbranche zu begegnen. Und es ist nicht nur eine winzige Menge Geld - erwägen Sie, mehrere tausend Dollar zu sparen, um diese Ausgaben zu decken.

Hypothekenzinsen

Aufgrund der Liquidität, die die weltweiten Finanzzentren aufgrund der Covid-19-Pandemie haben, liegen die Hypothekenzinsen bei den niedrigsten historischen Werten. Wie auch immer, man kann auf einen niedrigen Zinssatz basierend auf Ihrer Kreditwürdigkeit zugreifen. Außerdem hat jede Bank ihre Kriterien für die Kreditvergabe.

Es ist gut zu wissen, dass es verschiedene Arten von Krediten gibt. Auf der einen Seite haben wir traditionelle Hypotheken mit einem festen Zinssatz von bis zu 30 Jahren. Es gibt auch Hypotheken mit einer Geschwindigkeit, die sich an die Inflation anpasst, was niedrigere Anzahlungen bietet, die im Laufe der Zeit steigen.

Es gibt auch bestimmte Sektoren der Gesellschaft, die zum Zeitpunkt eines Kredits Zugang zu einzigartigen Vorteilen haben. Unter ihnen sind Mitglieder des Militärs und Rentnern, die bei Investitionen in das Anwesen in Zypern einige Vorteile haben.

Im Moment ist es wichtig, eine erste Bewertung der zum Verkauf stehenden Immobilien vorzunehmen. Auch mit unserer Fähigkeit, auf Kredite zuzugreifen, falls erforderlich. Und wenn wir es mit Hilfe von lizenzierten Immobilienmaklern tun, wird es viel besser sein.

Erste Einzahlung

Die erste Einzahlung ist diejenige, die direkt aus den Mitteln entsteht, die wir zur Verfügung haben, wenn Sie einen Kredit beantragt haben. Der Rest des Immobilienwerts, den wir kaufen werden, wird langfristig mit der Hypothek bezahlt, die wir bei der Bank bestellen werden.

Es ist gut zu wissen, dass je mehr wir im Voraus zahlen, desto niedriger ist der Wert des Hypothekendarlehens im Laufe der Zeit. Selbst Banken bieten denjenigen, die sich als Anzahlung bedeutender anstrengen, umfassende Vorteile.

Es ist jedoch nicht gut, alle Ersparnisse für die Anzahlung auszugeben. Sie müssen immer eine Reserve für unwägbare Ausgaben und Situationen behalten.

Kosten schließen

Schließlich haben wir die Abschlusskosten, einschließlich vieler Steuern und Gebühren, die für den Abschluss der Operation bezahlt werden müssen. Dazu gehören die Anmeldegebühr, Anwaltskosten, die Bewertung von Eigenheimkapital, Treuhandkonto, Gebühren für Kreditauskunfteianträge, verschiedene Arten von Versicherungen und Steuern. In der Regel betragen diese Ausgaben bis zu 5% der Kosten.

Wichtig ist, alles zu wissen, mit dem wir beim Kauf einer Immobilie konfrontiert sind. Signifikante Investitionen implizieren höhere Ausgaben, aber gleichzeitig höhere Gewinne in der Zukunft. Wir wissen, wo wir stehen, was unsere Ersparnisse sind und wie groß unsere Ressourcen bei der Investition in eine Immobilie sind. Nur so müssen wir gute Entscheidungen auf dem Immobilienmarkt treffen.

Markierungen

Editor-Picks

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um dieses neue zu bewerten.

Werbung